Tel: +49 202-26158660 | Mail: info@kora-gmbh.com



Unterfluranlage

Die Unterflur Absauganlage ist oft optisch die beste Lösung zur Erfassung der Abgase in einer Werkstatt. Sie besteht im Prinzip aus einem untererdigen Rohrleitungssystem, Bodendeckel und Schlauch mit Abgasrichter.

Nach dem Öffnen des Bodendeckels, kann man den darin verstauten Schlauch mit Trichter herausziehen und an das Fahrzeug anschließen. Nach Verwendung verschwindet der Schlauch wieder in den Boden und die Absauganlage wird fast unsichtbar.

Die Unterflur Abgasabsauganlage ist deshalb sehr beliebt bei Kunden, die sehr viel Wert auf die Optik legen. Unterflur Abgasabsauganlagen eignen sich hervorragend für Werkstätten, bei denen die Deckenhohe groß ist, oder in denen Hohe Fahrzeuge oder Krane verfahren oder aber auch für Leistungsprüfstände, bei denen Abgas und Wärmeabführung der Wirbelstrombremse erforderlich ist.

Unterfluranlage

Zubehör

  • Automechanika

    Bodenverschluss

    aus Stahlguss mit Drehdeckel

    240 x 240 mm

  • Schlauchlager

    Schlauchlager 45°

    aus Stahlguss für Rohrdurchmesser 125 oder 150 mm

  • Schachtabdeckung

    Schachtabdeckung

    für Sammelschacht gefertigt aus verzinktem Riffelblech, befahrbar

  • Schlauch

    Versenkbare Schläuche

    geeignet für Unterflur-Absauganlagen

  • TMS 225

    Universal Trichter TMS 225

    geeignet für konventinonelle und alle in der Heckschürze verdeckten Auspuffendrohre...